FAQ-Details

Was kostet ein Implantat?

Es gibt Zahnimplantate die nur Euro 500.- kosten – das sind kleine Implantate zur Befestigung der wackeligen Prothese oder für ein Langzeitprovisorium. Üblicherweise kosten gute Zahnimplantate zwischen Euro 800.- und Euro 1000.- – Immer nur das Zahnimplantat mit der Operation und Einheilschraube gemeint.

Und dann gibt es auch noch sogenannte High-End Implantate, das sind Zahnimplantate mit besonderen Beschichtungen oder ganz aus Keramik – diese kosten Euro 1.500.

Vorsichtig müssen Sie immer mit den Zeitungswerbungen für Implantate sein – da wird z.B. das Implantat für Euro 650.- angeboten – dann kommt noch ein Aufbau dazu und die Einheilschraube und die Freilegung und, und, und - uns liegen genügend Rechnungen von diesen „Kliniken“ vor, in welchen Überbehandlungen stattfanden, um den beworbenen eigentlich nicht möglichen Implantatpreis zu rechtfertigen. 

Es gibt nur einen seriösen Weg zur Preisfindung: die persönliche Untersuchung – und die bieten wir Ihnen an.

Kommen Sie in unsere Fachpraxis für Implantologie und lassen Sie sich ein unverbindliches Kostenangebot machen.

Oder holen Sie sich eine Zweitmeinung, wenn Sie schon ein Angebot vorliegen haben, welches Sie gerne vergleichen wollen.

Zuletzt aktualisiert am 28. Oktober 2014 von webadmin.

Zurück