Praxis für Zahnimplantate und Zahnersatz in Wien

Unsere Praxis für Zahnimplantate und Zahnersatz in Wien ist Ihre Topadresse für Zahnheilkunde in Österreich. Wir konzentrieren uns ausschließlich auf Implantate im Bereich Zahnersatz und verfügen dadurch über fundierte Erfahrungen. Unser Leistungsspektrum umfasst die ganzheitliche Behandlung rund um feste Zahnersatzlösungen, sei es der Sinuslift bzw. Zahn-Knochenaufbau oder ein Sofortimplantat. Auf Wunsch realisieren wir in unserer Zahnpraxis in Wien den passenden Aufbau für Implantate und die komplette Zahnversorgung.

Zahnpraxis für Implantologie – Dr. Konrad Jacobs

Auf Zahnimplantate spezialisierter Zahnarzt

Digitales Röntgen / 3D Röntgen

Erfahrung, Qualität: Implantate in Wien

Implantation in allen Situationen

Langjährige Garantie auf die Implantate

Schmerzfreie Behandlungen durch Dämmerschlaf

Wir sind für Sie da.
Kontaktieren Sie uns
Neueste Anästhesieverfahren und modernste Operationstechniken.
Schöne und feste Zähne ohne Angst.
Digitales Röntgen / 3D Röntgen
Erfahrung und Qualität

Dr. Jacobs‘ Praxis für Zahnimplantate in Wien

Leistungen & Kompetenzen

Im direkten Vergleich zum herausnehmbaren Zahnersatz erweisen sich Zahnimplantate als weitaus wirtschaftlicher. Der Grund hierfür liegt darin, dass Implantate bedeutend weniger anfällig für Reparaturen sind als Prothesen. Wir realisieren in unserer Zahnpraxis in Wien, Österreich, ausnahmslos Zahnimplantate und bieten daher vielfältige Erfahrungen in diesem Bereich, auf die Sie Vertrauen können. Auf Grundlage des Wahlarztvertrages realisieren wir hochwertige Zahnheilkunde mit großer Vorsicht. Dabei verwenden wir deutsche – und amerikanische – Spitzenmaterialien auf dem modernsten Stand der Technik.

Feste Zahnimplantate mit lebenslanger Haltbarkeit

Durch unsere Spezialisierung und Erfahrung im Bereich Zahnimplantate sind wir in der Lage, auch auf unvorhergesehene Dinge angemessen reagieren zu können. In unserer Zahnpraxis in Wien bieten wir feste Zähne für jedes Alter, auch Seniorenimplantate, an. Hierzu gehören Zähne aus Keramik mit lebenslanger Haltbarkeit. Bei normal guter Zahnpflege treten kaum bis gar keine Zahnschmerzen auf. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass unsere Implantate optisch kaum von den eigenen Zähnen zu unterscheiden sind. Wir legen großen Wert auf eine natürliche Form- und Farbgestaltung, individuell passend zum Typus und Gesicht des Patienten.

Konservierende Behandlung

Füllungen auf hohem ästhetischen Niveau

Frontzahnfüllungen

Seitenzahnaufbauten

Endodontische Behandlung

Hochwertige Wurzelfüllungen

Wurzelbehandlung mit Mikroskop

Revision von missglückten Behandlungen

Kieferaufbau

Knochenanlagerung

Knochenaufbau

Knochenzüchtung

Kieferkamm Spreizung

Kieferhöhlenbehandlung

Sinuslift

Interner Sinuslift

Externer Sinuslift

Sinuslift mit Augmentation

Prothetische Behandlung / Zahnersatz

Kronen in perfekter Ausführung

Zirkonkronen

Edelkeramik

Metallfreie reinweiße Keramik-Kronen

Facetten

Keramik-Starschalen

Zahnimplantate in Wien

Seniorenimplantate

Titanimplantate

Zirkonimplantate

Keramikimplantate

Mini-Implantate

 

Wir beschäftigen uns ausschließlich mit Zahnimplantaten und nehmen uns hierfür Zeit. Die Praxis muss den chirurgischen Anforderungen genügen, das Personal muss geschult sein – und man muss alle Implantatsysteme kennen. Es gibt nicht ein Superimplantat für alle Situationen: der Patient muss das Recht haben, das für seine Situation (Ästhetik, Knochen, Finanzen) beste Implantat zu erhalten.“

Dr. Konrad Jacobs Praxis für Implantologie

Zahn-Knochenaufbau aus Eigen- und Fremdmaterial

Der Zahn-Knochenaufbau ist ein bedeutender Bestandteil der Zahnimplantologie und gleichermaßen einer der schwierigsten. In unserer Zahnpraxis in Wien bieten wir verschiedene Arten des Knochenaufbaus an. Grundlegend unterscheiden wir zwischen Zahn-Knochenaufbau aus Fremd- und Eigenmaterial. Bei ersterem handelt es sich entweder um Hydroxylapatite, die chemisch erzeugt werden, oder Bio Oss, das aus denaturiertem organischen Gewebe stammt. Eigenmaterialien wiederum werden aus dem Kieferbereich, der Hüfte oder den Knochenzellen entnommen. Die besten Ergebnisse erzielen wir mit einer Kombination aus beiden: Nano-Bone ist ein speziell aufgearbeitetes ß-Hydroxylapatit, vermischt mit Eigenblut oder gewonnenem Kieferknochen.

Hintergrundwissen: Zahnimplantate

Ein Zahnimplantat ist der Ersatz eines verloren gegangenen Zahnes durch einen Kunstzahn. Der künstliche Pfeiler besteht aus körperverträglichem reinen Titan. Moderne Zahnimplantate besitzen die Form einer zylindrischen oder konischen Schraube und sind in unterschiedlichen Längen und Durchmessern verfügbar. Eine Implantation unmittelbar nach einem Zahnverlust, wie etwa durch einen Unfall, wird Sofortimplantation genannt. Liegt eine Entzündung der Wurzel vor, sollte ein Zahnimplantat nach zwei bis sechs Wochen eingesetzt werden. Auch nach längerer Zeit der Lückenbildung ist eine sogenannte Spätimplantation möglich. Allgemein heilen Implantate fest in den Knochen ein und sind belastbarer als natürliche Zähne, sofern die Implantation unter steriler Umgebung korrekt durchgeführt wurde.